Auf geht’s – München wird digital

Ein Gespräch mit Thomas Bönig, dem CDO der Stadt München und Stephanie Mirlach über die Münchner Digitalisierungsstrategie Vieles wird durch die Digitalisierung entscheidend beeinflusst, auch das Leben in Städten ändert sich. Und wie Städte als Lebensmittelpunkt für immer mehr Menschen „funktionieren“ und wie sie aus Verwaltungssicht aufgestellt sein müssen. Dieser Entwicklung will und muss sich […]

Lernen durch Spiele – ist das seriös? Auf jeden Fall!

Wirksames Lernen und nachhaltige Veränderung im digitalen Zeitalter #Play14 (21.-23.6.2019 in Berlin) Individuelles und organisationales Lernen ist eine der großen Herausforderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt. Das betrifft Kompetenzen in unterschiedlichen Bereichen. Zum einen ändert sich Fachwissen stark und besonders schnell und zum anderen steigt die Bedeutung sozialer und kommunikativer Kompetenzen. Darüber hinaus verlangt […]

Künstliche Intelligenz und ihre CO2-Bilanz

Die Demonstrationen von „Fridays for Future“ und zunehmende Medienberichte zum Thema Klimawandel schärfen gerade das öffentliche Bewusstsein bezüglich des CO2-Ausstoßes. Diskussionen rund um Künstliche Intelligenz (KI) werden öffentlich gerade zu stark geführt, dass sie gar nicht zu überhören sind. Diese beiden Themen werden allerdings kaum in einen Zusammenhang gebracht. Sie hängen aber miteinander zusammen, in […]

Neue Technologien – alte Klischees

Von digitalen Assistenzsystemen und der Verfestigung von Geschlechtsstereotypen In meinem letzten Blog Beitrag habe ich über „Ms. AI“ berichtet, die sich dafür einsetzen, dass das Feld der Künstlichen Intelligenz mit stärkerer weiblicher Beteiligung weiter entwickelt wird. Wie notwendig das ist, zeigt eine Studie, die vor einigen Tagen von einer Arbeitsgruppe der UNESCO veröffentlicht wurde. Die […]

Ms. AI – Für künstliche Intelligenz mit mehr weiblicher Beteiligung, für das Gemeinwohl und in Europa

Ein Interview mit Eszter Debreczeni Künstliche Intelligenz (KI) verändert unseren Alltag, die Art wie wir Arbeiten und vielfältige Lebensbereiche gerade schon merkbar. Und der Einfluss wird noch stärker und tiefgreifender werden. Dafür, dass KI das Leben aller (stark) beeinflussen wird, ist momentan nur ein zu kleiner Ausschnitt der Gesellschaft (Data Scientists, UnternehmerInnen, Softwareentwickler) an der […]

Ärmel hoch und mitgestalten – Barcamp zur digitalen Stadt München

Digitalisierung gemeinsam gestalten. Das war das Ziel des Barcamps „Digitale Stadt – Ideen. Wissen. Projekte“, das vom Projekt E- und Open Government der Stadt München am 04.05.2019 veranstaltet wurde. Und gekommen waren ca. 140 Münchnerinnen und Münchner, um dabei mitzumachen. Nach einer Blitzvorstellung aller Teilnehmenden anhand von drei Hashtags ging es auch schon in die […]

Selbstorganisation – eine organisationale und eine psychologische Notwendigkeit

Mehr Energie und mehr Dynamik. Davon können die meisten Organisation eine Portion gebrauchen. Aus diesem Grund experimentieren viele Unternehmen mit neuen Organisationsformen und Methoden, um Entscheidungen zu treffen. Für Organisationen verspricht das viele Vorteile. Meiner Meinung nach sind Selbstorganisation und dezentrale Entscheidungsprozesse aber auch aus psychologischer Perspektive ein guter Weg, um die Energie und Leistungsfähigkeit […]

Wir sind komplett agil – in unserem Organisationskästchen

Agilität in monofunktionalen Teams ist maximal die halbe Miete In Workshops, Trainings und Gesprächen rund um Agilität erlebe ich immer viel Interesse und Diskussionsfreude an dem Thema, aber auch eine ganze Reihe von Missverständnissen. Der „klassische“ Weg, komplexe Produkte zu entwickeln und komplexe Projekte umzusetzen ist ja, dass notwendige Teilergebnisse für ein Projekt oder Produkt […]

Was unsere Gefühle schon heute mit Künstlicher Intelligenz zu tun haben

Gefühle – das ist ganz klar eine Domäne der Menschen. Maschinen und Sensoren können das nicht. Wirklich? Ich bin Psychologin und interessiere mich sehr für neue Technologien, entsprechend verfolge ich mit großem Interesse, was sich an der Schnittmenge dieser beiden Themen tut. Und es tut sich Einiges. Und die Gefühle, die sich bei der Beobachtung […]

Instrumente, um Kooperation & Netzwerke Wirklichkeit werden zu lassen

Soviel vorab: ich glaube, dass konkrete Instrumente in der Veränderung von Organisationen wichtig sind. Sie sind „Anker“, die eine Organisation verwenden kann, um sich neu auszurichten. Andererseits stelle ich auch fest, dass es in vielen Organisationen eine starke „Tool-Gläubigkeit“ gibt. Dann wird schnell auf die neueste Management-Mode-Methode gesetzt, die verspricht, dass nun alles besser wird. […]